Kaufen

Vis á Vis der Deutschen Oper Berlin

Kaufpreis:
360.000,00 €
Hausgeld:
363,00 €

Wohnfläche:
73,53 m²
Zimmer:
2
Badezimmer:
1
Heizung:
Zentralheizung
Ausstattung:
Bad mit Wanne, Einbauküche, Personenaufzug, Balkon
Verfügbarkeit:
nach Vereinbarung

Energieinformationen:

Art:
Energiebedarfs­ausweis
Energieverbrauch:
102,0 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
C
Baujahr lt. Energieausweis:
1969

Objektbeschreibung

Willkommen in Ihrem Refugium mitten im alten Westen der Hauptstadt!
Es erwartet Sie eine Zwei-Zimmer-Stadtwohnung in der achten Etage eines Hochhauses im gefragten Charlottenburger Kiez vis á vis der Deutschen Oper.
Zu einer Besichtigung laden wir Sie nach Absprache herzlich ein !

Lagebeschreibung

Charlottenburg gehört zu den begehrtesten Stadtteilen Berlins: West-Berliner Charme, facettenreich und lebendig. Hier kann alles zu Fuß erledigt werden. Für exzellente Fortbewegung mit den Öffenlichen liegt der U-Bahnhof Bismarckstraße (mit 4-U-Bahnlinien) sowie 2 Busverbindungen (zum Zoologischen Garten, Flughafen Tegel, Flughafen Schönefeld) direkt vor der Haustür.

Ausstattung

– charmante Berliner 70ger-Jahre-Wohnung
– grandioser Weitblick über die Innenstadt
– großzügige Eingangsdiele
– Flurbereich
– Küche mit Einbauküche und Aussicht auf das Berliner Leben in der Bismarkstraße
– zwei gut geschnittene Zimmer mit Weitblick
– 1 innenliegendes Wannenbad
– Nichtraucherwohnung
– Kellerabteil
– Personenaufzug

Sonstiges

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Informationen zur Immobilie nur an Interessenten geben, die uns ihre vollständige Anschrift mitgeteilt haben. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Vielen Dank.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Courtage in Höhe der 7,14 % auf den vereinbarten Kaufpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (z. Zt. 19%) ist mit Abschluss des Kaufvertrages durch einen notariellen Vertragsabschluss verdient und fällig und vom Käufer alleine zu tragen. Die Artesia GmbH und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB).

nach oben